Gorg d’Abiss-Wasserfall, der märchenhafte Wasserfall liegt im Ledrotal

13 April 2019 6:59 am

Ein Sonntagnachmittag im April, frische Luft und Wolken, die hinter den Bergen hervorblicken. Es scheint zu regnen, aber der Himmel öffnet sich. Ein Frühlingsnachmittag auf der Suche nach Schönheit wird dann zum idealen Tag, um eine echte “Märchenecke” zu besuchen: Den Gorg D’Abiss-Wasserfall im Ledrotal.

Es ist sicherlich schon passiert, dass Sie auf Reisen waren und vor einer Landschaft ausgerufen haben: “Dieser Ort sieht aus, als käme er aus einem Märchen!”. Es gibt Orte, die Sie mit ihrer Atmosphäre, ihrem Licht und ihren Farben in eine magische Welt bringen.

An solche wundervolle Landschaften erinnert man sich immer gerne. Genau das passiert, wenn man in die wilde Natur eintaucht, die den märchenhaften Gorg D’Abiss-Wasserfall umgibt. Er liegt in Tiarno di Sotto, einem Dorf, das einst “Dorf der Herren” genannt wurde, wegen der zahlreichen Herrenhäuser, die sein Zentrum prägten.

Die Route eignet sich auch für diejenigen, die aus der Übung sind, für Familien mit Kindern oder für diejenigen, die einfach nicht so viel Zeit für einen anspruchsvollen Ausflug haben, aber trotzdem eine Stunde im Freien bleiben und eine üppige und spektakuläre Natur (den Gorg D’Abiss-Wasserfall) genießen wollen.

Auf dem Weg nach Tiarno, von Riva del Garda aus, werden Sie sicherlich von der Schönheit eines wichtigen Elements des Ledrotals verzaubert: Wasser. Wir fahren am See entlang und trotz des Graus eines eher kühlen Frühlingstages bekommen wir dank seiner Großartigkeit gute Laune!

Aber unsere Reiseroute beginnt. Wir beginnen zu Fuß vom Hauptplatz von Tiarno di Sotto aus, wo wir unser Auto abgestellt haben. Wir folgen der Beschilderung, die zum Wasserfall führt (FOTO CARTELLONE). Sobald Sie eintreten, spüren Sie sofort, dass Geschichte und Natur hier einhergehen. Auf der rechten Seite, am Anfang der Route, sehen Sie eine alte, renovierte, nicht mehr genutzte Mühle, genannt Mulino dei Bugatini, aus dem 15.-16. Jahrhundert (nicht für Besucher zugänglich, da sie privat ist).

Hier betreten wir den Wald und das Wasser wird zu einem treuen Begleiter, der uns führt und uns mit seiner Schönheit überrascht. Wasserfälle, Bäche, Wasserläufe: All dies ist möglich dank des Rio Massangla, eines Bachs, der uns an heißen Sommertagen erfrischt und wunderbare Wasserspiele bietet! Nach einem kurzen Spaziergang (ca. 10 Minuten zu Fuß), hinter der Kurve eines Berges erscheint er, der wunderschöne und märchenhafte Gorg d’Abiss, das “Abgrundwirbel” bedeutet, das ist der “vornehme” Name dieses Wasserfalls.

Er verzaubert uns schon auf den ersten Blick. Er ist einfach eine Welt in der Welt, die Sie zurück in deine Kindheit bringt, die Sie von Feen und Gnomen, Kobolden und einem verzauberten Universum träumen lässt, was wir als Erwachsene nicht mehr so oft machen.

Die Route ist angenehm, einfach und für alle geeignet. Das Einzige, was man tun muss, ist, auf die Feuchtigkeit des Wasserfalls achten, die die letzte Strecke rutschig machen kann.

Auf dem Rückweg folgen wir den Schildern zur kleinen Kirche San Giorgio. (foto cartellone San Giorgio) Also beschließen wir, die Kirche zu erreichen, indem wir zuerst durch den Wald hinaufgehen und dann auf die Asphaltstraße kommen. Kurve für Kurve kommen wir zur Kirche mit ihrem Zwiebelturm. Von hier aus ist die Aussicht atemberaubend. Die vielen blühenden Bäume (vor allem Kirsch- und Mandelbäume) machen die Landschaft (auf Tiarno di Sopra und Sotto) noch schöner.

Wir atmen tief durch und gehen zurück!

Weiter auf der Forststraße bergauf, über die Römerbrücke bei Croina und hinunter in das Dorf Tiarno di Sotto, das eine Besonderheit hat: Die Kirche San Bartolameo mit ihrem 72 Meter hohen Glockenturm ist die zweithöchste im Trentino. Wir nehmen das Auto und fahren nach Hause.

Im Herzen ist das ganze Wunder für einen erstaunlichen Wasserfall! Sein kräftiges und starkes Wasser steigt tumultartig von oben herab und lässt Sie sich sehr klein fühlen. Die Natur weiß, wie man Shows kreiert, die hier im Valle di Ledro definitiv das Beste aus sich herausholen. Tauchen Sie ein in die Natur, tauchen Sie ein in die Schönheit dieses üppigen Tals.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.