Violettes Menü: Valle di Ledro – und Kartoffel, die man so nicht erwartet hätte.

11 September 2018 9:13 am

Die violette Kartoffel ist verdaulich, besitzt viele antioxidative und Anti-Aging-Eigenschaften. Besonders reich sind sie an Anthocyanen, Mineralsalzen wie Kalium und Vitaminen – vor allem Vitamin C – und sind extrem lecker. Warum reden wir darüber?

Denn diese Knolle in lebhafter Farbe so wie eine Vielzahl von gesundheitserhaltenden Eigenschaften wurden dank großer Förderung des Ledrotals wieder entdeckt.

Die violette Kartoffel hat eine dunkle lila Schale und violettes Fruchtfleisch. Eine echte Rarität, die dank einer großartigen in den Restaurants des Valle di Ledro organisierten Initiative des Konsortiums für Tourismus den Gaumen der Gourmets wieder verführt hat.

In letzter Zeit geriet die violette Kartoffel fast in Vergessenheit. Aber Großmütter erinnern sich noch gut daran, und heute taucht diese Knolle, die uns auf den ersten Blick wie eine moderne “Erfindung” der Landwirtschaft erscheint, in den Köpfen vieler nicht mehr ganz junger Menschen wieder auf. Polenta, Suppen, Gnocchi. Das waren die typischen Gerichte, die normalerweise mit der violetten Knolle zubereitet wurden und die man dank der geschickten Hände derjenigen schmecken kann, die ihr Herz tief in seinem Ursprung verwurzelt haben: Die zahlreichen Gastronomen, die in ihren Restaurants das Menü Ledro auf der Basis von violetten Kartoffeln anbieten.

LECKERE, GESUNDE UND FARBENFROHE MENÜS AUS LEDRO

Die Menüs, die Sie am 22. und 23. September und 6. und 7. Oktober in den fünf beteiligten Restaurants finden, sind für das Mittag- und Abendessen erhältlich und umfassen nicht nur köstliche Gerichte aus violetter Kartoffeln, sondern auch Wasser, Kaffee und Digestif.

Die fünf Restaurants haben mit „Null-Kilometer-Produkten“ und vor allem mit einer wesentlichen Zutat – der Liebe zu ihrem Gebiet viele farbenfrohe und leckere Menüs kreiert. Und am Ende des Essens wird Ihnen von den Gastronomen eine kleine Aufmerksamkeit als Zeichen der Gastfreundschaft angeboten, um ein Stück von diesem märchenhaften Tal mit nach Hause zu nehmen.

Wie wäre es mit Hasenfrikassee mit Polenta aus violetten Kartoffeln? Oder für Fischliebhaber köstliche violette Kartoffelgnocchi mit Forellenragout?

Dies sind nur zwei Beispiele für leckere Gerichte auf Basis von violetten Kartoffeln. Alle anderen Menüs finden Sie hier.Und vergessen Sie bitte nicht einen Tisch zu reservieren, um diese bunten Zubereitungen genießen zu können.

Und wenn Sie einem Gericht auch ein Foto widmen möchten, vergessen Sie nicht, den Hashtag #ledrofood dabei zu verwenden.

Zusätzlich zur Verkostung der violetten Kartoffel in den beteiligten Restaurants können Sie auch bei unseren Erzeugern wie Mountain Vegetables und Azienda Agricola Segalla Fabio einkaufen. Hier finden Sie frisches Gemüse direkt vom Erzeuger, darunter auch die berühmte violette Kartoffel.

Eine Besichtigung bei den dortigen Erzeugern oder ein Mittag- oder Abendessen in einem der am Projekt beteiligten Restaurants wird Sie nicht nur ein traditionelles gastronomisches Element eines verzauberten Tals wie des Valle di Ledro wiederentdecken lassen, sondern Ihnen vor allem die Möglichkeit geben die verwurzeltsten Traditionen der Region zu erleben, die uns heute wie damals begeistern.

Ristorante Albergo Maggiorina
Via XXIV Ottobre, Ledro – Bezzecca
Tel. 0464 591029 
www.albergomaggiorina.it – info@albergomaggiorina.it

Osteria La Torre
Via Vittoria, 28 Ledro – Pieve
Tel. 0464 590168
infopizzerialatorre@gmail.com

Il Ristorante dell’Elda 
Via III Giugno, 3, Ledro – Lenzumo
Tel. 0464 591040
www.hotelelda.com – info@hotelelda.com

Ristorante Camping Al Lago
Via Alzer,7 Ledro – Pieve
Tel. 0464 591250
www.camping-al-lago.it – info@camping-al-lago.it

Ristorante Locanda Le Tre Oche
Via Maffei,37 Ledro – Molina
Tel. 0464 509062
www.treoche.it –  info@treoche.it

Azienda Agricola Segalla Fabio
Tel. 0464 591596
e -mail: segallafabio63@gmail.com

Ortaggi di Montagna
tel. 348 0353952
e-mail matteosegalla86@hotmail.it


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.